Nur wie kümmerst du dich um deine Gesundheit? Ganz natürliche Techniken

0
28

Zweifellos ist es tatsächlich der größte Wert für jeden von uns. Im Laufe der verschiedenen Feiertage und auch anderer Veranstaltungen wünscht sich unser Team zuerst Gesundheit, dann verschiedene andere Faktoren. Nichtsdestotrotz hängt die Aufrechterhaltung der Gesundheit weitgehend von uns selbst ab – Homepage. Im Grunde genommen geht es aber sicher nicht um „Vorfälle“, sondern darum, ob unser Unternehmen sich um alle kümmert oder nicht. In dem heutigen kurzen Artikel beschreiben unsere Experten, wie Sie sich um Ihr Wohlbefinden kümmern können. Unsere Firma lädt Sie ein, durchzugehen.

Wie sorgen Sie für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden?

Eine angemessene Ernährung ist unerlässlich. Richtige Ernährung ist eigentlich unglaublich wichtig für unser Körpersystem. Es ermöglicht Ihnen, es mit allen wichtigen Nährstoffen zu versorgen: Proteine, überschüssige Fette, Kohlenhydrate und Natrium. Ganz entscheidend ist eigentlich auch, dass der Kaloriengehalt von Gerichten tatsächlich an Alter, Bewegung, Geschlecht und Art der ausgeübten Tätigkeit angepasst ist.

Nur wie kümmerst du dich um deine Gesundheit? Ganz natürliche TechnikenDafür werden eigentlich die Zeichen BMR (Basic Metabolic Price) und auch CPM (Total Metabolic Price) verwendet. Dies sind eigentlich Formeln, mit denen unser Team die Menge an minimalen sowie maximalen Kilokalorien berechnen kann, die unser Unternehmen verbrauchen muss, damit der physische Körper effektiv funktionieren kann. Diese Muster sind für Männer und Frauen unterschiedlich.

PPM ist eigentlich der niedrigste Grad der Stromumwandlung, der die Energiebereitstellung bezeichnet, damit normale Alltagsfunktionen unter normalen menschlichen Wohngesundheitsbedingungen aufrechterhalten werden können. Einfach ausgedrückt, die minimale Menge an Kilokalorien, die unser Unternehmen verbrauchen muss, damit der physische Körper Funktionen ausführen kann wie: Atmung, Herzschlag, Blutfluss, Wiederaufbau sowie Entwicklung von Zellen und Geweben, um den entsprechenden physischen Körper zu erhalten Temperatur sowie Entladung.

Um BPM zu ermitteln, müssen Sie Ihr Gewicht, Ihre Körpergröße und Ihr Alter kennen.

CPM ist der 24-Stunden-Energiebedarf des Körpersystems. Er ermittelt, wie viele Kilokalorien unser Unternehmen zu sich nehmen muss, um für Arbeit, Bewegung, Bildung und Lebenszyklus die für ein angemessenes Funktionieren wichtige „Haltbarkeit“ zu besitzen, z. Nahrungsverdauung.

Neben der angemessenen Menge an Kilokalorien täglich ist auch die hohe Qualität sowie Menge der Lebensmittel sehr wesentlich.

Es ist tatsächlich besser, 3 bis 5 Lebensmittel gleichzeitig zu essen. Jedes Gericht, das von unserem Team zubereitet wird, muss aus einer Portion Gemüse und/oder Fruchtprodukten sowie Proteinen, Körperfetten und Kohlenhydraten bestehen, vorzugsweise komplexen, z. dunkles Brot, Nudeln und so weiter. Eine effektive Flüssigkeitszufuhr ist ebenfalls entscheidend. Täglich sollten Sie 1,5-2 Liter Flüssigkeit zu sich nehmen. Denken Sie daran, dass Feuchtigkeit tatsächlich auch Suppe und auch einige „Wasser” -Früchte verbraucht, z. Wassermelone.

Bei einer gesunden und ausgewogenen Ernährung müssen Sie ebenfalls Fast Food sowie salzige und gesüßte Snacks, z. Kartoffelchips, Sticks, leckere Schokoriegel etc.

In diesem speziellen Artikel hat unser Unternehmen Ernährungsempfehlungen für gesunde Menschen sehr allgemein und kurz erklärt. Wenn tatsächlich eine ernährungsbedingte Krankheit vorliegt, muss die Diät nacheinander von einem Ernährungsberater erstellt werden.

Trainieren

Eine weitere wichtige Sache bei der Pflege Ihres eigenen Wohlbefindens ist Bewegung. Es hat eine positive Wirkung auf jede Einheit in unserem Körpersystem. Es trägt nicht nur zur Gewichtsabnahme bei, sondern trägt auch dazu bei, das Knochengewebe stärker und weniger anfällig für Verletzungen zu machen. Es verbessert auch und hilft, die Beweglichkeit der Gelenke flexibler zu machen.

Durch gezielt ausgewählte Körperübungen können Standprobleme behoben sowie die Leistungsfähigkeit der Atem- und auch Kreislaufgeräte gesteigert werden. Routinemäßiges Training unterstützt die Arbeit des körpereigenen Immunsystems. Es lässt uns viel besser denken, erhöht den Endorphinspiegel (Glückshormone), das Selbstvertrauen und stärkt sogar unser Aussehen.

Es kostet, die Art von Bewegung auszuwählen, die am besten zu unserem Unternehmen passt. Unser Team sollte bedenken, dass die Aufgabe für unser Team zur Freude werden soll (eigentlich ist es viel einfacher, sich selbst zum konsequenten Training anzuspornen) und auch keinesfalls zur Pflicht.

Dies bezieht sich nicht auf schwierige und langwierige Trainingseinheiten. Hinzu kommen die Bewegungsarten: Flanieren, Tanzen, Nordic Walking, Ballspielen etc. Es gibt also wirklich viele Möglichkeiten. Nur eine halbe Stunde moderates Training täglich wirkt sich positiv auf unser Wohlbefinden aus.

Vorsorgeuntersuchungen als Technik zum schnellen Auffinden der Krankheit
Das Motto: „Abschreckung ist viel besser als Abhilfe“ ist eigentlich jedem von uns wohl bekannt. Es ist eigentlich ebenfalls von hervorragender Bedeutung beim Schutz vor Krankheiten. Daher ist es sehr wichtig, dass wir normale Laboruntersuchungen durchlaufen und zum Arzt und anderen gehen

Also Zahnarzt für Kontrolluntersuchungen. Bei Mädchen sind Kontrolluntersuchungen beim Frauenarzt sowie die Vorbeugung von Brust-, Eierstock- und auch Gebärmutterhalskrebs ebenfalls sehr wichtig.

Welche Untersuchungen sind häufig durchzuführen?

  • Morphologie, ESR, TSH, Standard-Pipi-Untersuchung – jährlich
    Nüchternblutzuckerspiegel – einmal alle 3 Jahre und auch jährlich, wenn Probleme festgestellt werden
  • Überprüfung des Cholesterinspiegels und der Triglyceride – einmal alle fünf Jahre und bei Herzinfarkt, Diabetes mellitus, Rauchen, Übergewicht oder gar Übergewicht – jährlich
  • Größe der Blutelektrolyte (Calciummineral, Kalium, Magnesiummineral, Phosphor) – bei Bedarf alle 3 Jahre
  • Ultraschalluntersuchung des Magens – alle 3 bis 5 Jahre
  • Röntgen-Thorax – wenn alle fünf Jahre (insbesondere Zigarettenraucher).
  • Check-up beim Zahnarzt – mindestens alle sechs Monate.
  • Zytologie sowie gynäkologische Untersuchung – jährlich.
  • Brustselbstuntersuchung – regelmäßig monatlich zwischen dem 6. und auch 9. Tag des Musters.
  • Brust-Ultraschall/Mammographie – der Moment alle 3 Jahre, wenn es keine familiäre
  • Vorgeschichte von Brustkrebs gibt.
  • Größe des Blutdrucks und auch des Körpergewichts – jährlich.
  • Hoden-Seelensuche – schon nach einem Monat.
    Untersuchung der Hoden im Rahmen einer Untersuchung beim Arzt – einmal alle drei Jahre.

Wenn Sie eine angemessene Gesundheit erhalten möchten, ist es außerdem wichtig, in der Lage zu sein, mit Stress und Angst umzugehen, z. durch Beratung mit einer vertrauten Person, Yoga, Achtsamkeit und so weiter. Sie müssen auch daran denken, sich jeden Tag zu entspannen, wenn Sie von der Arbeit kommen, und auch mindestens ein paar Momente für das entdecken, was Ihnen Freude bereitet.

Es lohnt sich auch, auf die Gesundheit der Hautschicht einzugehen und sie zusammen mit den lebenswichtigen Vitaminen und Mineralstoffen anzubieten. Bio-Aloe-Vera-Kosmetik wird unserem Unternehmen dabei sicherlich helfen.

ZOSTAW ODPOWIEDŹ

Please enter your comment!
Please enter your name here