5 Tipps, um Ihre Augen im Gleichgewicht zu halten

0
73

Die Augen sind eines der wichtigsten Körperorgane in unserem Lebensstil. In Wirklichkeit schwächt sich die Spitzenqualität der Sekunde deutlich ab, wenn die Sehkraft eingeschränkt oder gar nicht vorhanden ist. Das Sehvermögen wird voraussichtlich über viele Jahre nachlassen, daher ist es nach dem 40. Lebensjahr nicht selten, dass ein Augenarzt eine Brille empfiehlt.

Das ist eigentlich unabdingbar, wenn unser Team ein Auto steuern, Publikationen lesen oder einfach ein Rezept für die nächste Mittagspause besitzen möchte. Die Sache mit dem auseinanderfallenden Sehvermögen ist eigentlich, dass es sich normalerweise entwickelt, und Genetik und Genetik haben viel damit zu tun – Startseite. Glücklicherweise können unsere Experten den Verschleiß des Sehvermögens leicht reduzieren oder sogar verhindern. Und wie halten unsere Experten unsere Augen gesund?

1. Vermeidung

5 Tipps, um Ihre Augen im Gleichgewicht zu halten

In erster Linie sind unsere Augen gesund bzw. ausreichend versorgt, wenn unser Team zu regelmäßigen Augenuntersuchungen geht. Auch wer glaubt, keine Sehprobleme zu haben, sollte mindestens nach dem 40. Lebensjahr zur Vorsorgeuntersuchung gehen. Dies gilt insbesondere für diejenigen, die einen geliebten Menschen mit Glaukom in der Familie haben. Es ist ein Augenstress, der ein direkter Grund für Sehnervenschäden und Sehprobleme ist und, wenn er unbeaufsichtigt bleibt, im Wesentlichen Blindheit auslösen kann.

2. Gesunde und ausgewogene Ernährung

Da unser Team eigentlich an anderen Wellness-Standorten gewöhnt ist, ist es für unsere Augen sehr wichtig, sich gesund zu ernähren. Um sich vor der möglichen Bildung von grauem Star oder sogar Makuladegeneration zu schützen, ist es wichtig, dem Körper genügend antioxidative Vitamine wie die Vitamine An und C zuzuführen.

Wir wissen, wo es in den größten Mengen vorkommt, da es uns auch bei Grippe und Erkältungen hilft, und Vitamin An kommt zum Beispiel in Tomaten, Kürbis und Eiern vor. Die Wohltat für unsere Augen steckt auch in dunklem Bio-Gemüse. Brokkoli, Spinat und Kohl eignen sich hervorragend, um gut ausbalancierte Augen zu vermarkten. Essen Sie jede Menge sauberen gemischten Salat und essen Sie regelmäßig gesunde Avocados.

3. Nahrungsergänzungsmittel

Allerdings können Lebensmittel den Bedarf unseres Körpers an Vitaminen, Mineralstoffen und anderen wichtigen Stoffen sicherlich nicht regelmäßig decken. Um mit der Gesundheit unserer Augen umzugehen, ist es notwendig, dies zu wissen.

In diesem Szenario gibt es tatsächlich auch zahlreiche Nahrungsergänzungsmittel, um die Lücke zu füllen oder sogar ein wenig mehr zu den Verkrustungen hinzuzufügen und das Gleichgewicht zugunsten der Augengesundheit zu kippen. In diesem Fall sind es Vitamine – Antioxidantien, aber auch solche der Carotin-Art.

4. Hochwertige Sonnenbrillen

Wir alle erfreuen uns im Sommer besonders an der warmen Sonne, aber da es auch wirklich angenehm ist, birgt es auch einige Risiken. Offensichtlich ist die beste übliche Idee tatsächlich eine Schwächung der Hautschicht sowie eine schnellere Alterung sowie die Möglichkeit von Hautkrebs, weshalb unser Team ständig Sonnencreme bereithält. Es schützt unser Team vor gefährlicher UV-Strahlung.

Doch diese Strahlungen sind tatsächlich auch gefährlich für unsere Augen, was leider nicht wirklich mit einer Creme geschützt werden kann. In diesem speziellen Fall kann eine Sonnenbrille helfen. Diese sollten nicht nur ein Mode-Gerät sein, weil sie Sie wirklich gut aussehen lassen. Überprüfen Sie zunächst die Prämie und den Schutzgrad gegen UV-Strahlung, dann das Layout der Sonnenbrille.

5. Pausen beim Umgang mit dem Computersystem

Das ständige Überprüfen eines Computerbildschirms ist tatsächlich sehr schlecht für Ihre Augengesundheit. Manchmal erfordern unsere Jobs unser Team, um dies zu tun, und auch wenn Sie die Tatsache einbeziehen, dass wir einen Großteil unserer Freizeit damit verbringen, unsere brillanten Werkzeuge zu testen, ist es sehr klar, dass unser Team unseren Augen eine Menge Schaden zufügt.

Es bezieht sich auf künstliche Beleuchtung sowie Kleingedrucktes für Stunden am Stück, vergessen, Ihre Augen zusammenzukneifen und damit unsere Augen zu befeuchten. Aus diesem Grund ist es eigentlich eine gute Idee, alle 20 Minuten vor dem PC aufzustehen, sich zu bewegen und in der Ferne vom heimischen Fenster wegzuschauen. In gewisser Weise kann unser Unternehmen leicht behaupten, dass dies unser Sehvermögen umgestaltet.

ZOSTAW ODPOWIEDŹ

Please enter your comment!
Please enter your name here