So machen Sie Ihr Essen viel gesünder!

0
32

Ausgewogene Strategien zur Zubereitung von Speisen können Ihnen dabei helfen, Ihre bevorzugten Speisen mit so wenig Nährstoffverlust wie möglich zuzubereiten. Diese Strategien können Ihre Mahlzeiten nahrhaft und körperfettreduziert halten. Im Folgenden finden Sie eine Reihe von Methoden, die für alle geeignet sind, die sich ausgewogen ernähren möchten und leckere sowie schnell zuzubereitende Lebensmittel schätzen.

Wie kann man viel besser kochen?

So machen Sie Ihr Essen viel gesünder!

Kochen ist nur eine der am häufigsten verwendeten Zubereitungsmethoden von Speisen, und wir können sie auch leicht durch gesunde Kochmethoden umgestalten. Vermeiden Sie beim Frittieren die Verwendung von verbessertem Sonnenblumenöl – blog, entscheiden Sie sich stattdessen für einfach ungesättigte oder sogar mehrfach ungesättigte Öle! Rapsöl ist aus diesem Grund eines der besten pflanzlichen Überschussfette.

Am liebsten geräuchert oder im Backbeutel! Diese Strategien können leicht eine beträchtliche Menge Öl sparen. Es wird auch nicht empfohlen, Gemüse in viel Öl zu braten, sondern es einfach zu beträufeln oder dünn zu begießen, bevor es in den Ofen kommt.

Eines der am besten bevorzugten Beilagenrezepte sind Bratkartoffeln. Nichtsdestotrotz saugen sie viel Öl auf, wenn sie angebraten werden, also haben sie wirklich mehr Fett als auch Fett. Trotzdem gibt es für viele von uns keinen Grund, auf eine bevorzugte Überraschung zu verzichten, aber es kostet, den Backprozess umzugestalten, um Sie gesund und ausgeglichen zu halten.

Bratkartoffeln mal anders

Weiße Kartoffeln, die im Ofen zubereitet werden, müssen mindestens eine Stunde lang in kaltes Wasser gelegt werden, um die darin enthaltene Stärke zu entfernen. Je weniger Stärke in der weißen Kartoffel verbleibt, desto knuspriger werden sie sicherlich. Sie müssen Öl nicht vollständig vermeiden, wenn Sie weiße Kartoffeln im Herd kochen. Mit etwas Oliven- oder sogar Rapsöl beträufeln, danach schütteln, um alles gleichmäßig zu bestreichen! Das macht die weißen Kartoffeln leckerer und bewahrt sie auch vor dem Austrocknen, ist aber außen noch knusprig.

Sieden. Die Verwendung von viel weniger Wasser beim Dämpfen kann Vitamin- und Nährstoffverluste verringern. Ebenso ist es kein guter Tipp, das übrig gebliebene Kochwasser direkt in die Pfanne zu schütten, da es problemlos noch für Suppen, überzogene Speisen und Saucen verwendet werden kann. Verwenden Sie verschiedene Geschmacksrichtungen bei der Zubereitung von Speisen, um den Vitamingehalt zu erhöhen und eine breite Palette von Geschmacksrichtungen zu erreichen.

Fügen Sie dem Wasser ausreichend Salz hinzu, damit es sich anfühlt wie das Meer im Sommer! Wenn Sie das Wasser, in dem Sie kochen, etwas mehr Zeit haben, wird das Gemüse reich an Mineralien sein. Das Natrium diffundiert ins Wasser und wird viel einfacher aufgenommen.

Die Gewürze werden danach tatsächlich von innen nach außen verabreicht, so bleibt das Gemüse bunt, wird schneller zubereitet und gibt auch viel weniger Nährstoffe ab.

Beim Dämpfen werden die Lebensmittel eigentlich nur kurzzeitig einer höheren Hitze ausgesetzt. Ebenso können Sie damit Fischfilets oder hauchdünn geschnittenes Hähnchen zubereiten. Legen Sie die Elemente, die Sie kochen möchten, auf einen Teller und geben Sie die warme Suppe ebenfalls darüber. Das Aussehen der Elemente ändert sich und wird tatsächlich vor Ihren Augen gekocht.

Dämpfen

Ansätze zur gesunden und ausgewogenen Zubereitung von Speisen beinhalten Schmoren. Verwenden Sie anstelle von Wasser Gemüsevorräte, um den Geschmack Ihrer Lebensmittel zu verbessern. Das Dämpfen erfolgt über einem schwachen Feuer im eigenen Saft, Inventar, Wasser, Rot- oder Weißwein, Lotion oder anderen Flüssigkeiten des Elements, mit einem Aufsatz, damit der Dampf den symbolischen Geschmack der Speisen behält und konzentriert.

Das Dämpfen wird im Allgemeinen für Gemüse, schnelles Entspannen von Fisch und Geflügel verwendet. Bei diesem speziellen Prozess bleibt der Geschmack der Zutaten extrem und auch die Textur ist tatsächlich viel elastischer, da das Warme tatsächlich nicht zu streng ist.

Beim Dämpfen von Hähnchen sollte darauf geachtet werden, dass die Temperatur ziemlich niedrig gehalten wird (60-80 °C), um sicherzustellen, dass das Kollagen tatsächlich umgewandelt wird und das Hähnchen knusprig und saftig ist. Legen Sie während des Schmorens einen Deckel auf die Pfanne, damit kein starker Dampf entweichen kann. Keinesfalls jede Art von Restbrühe umfüllen, sie eignet sich gut für Dressings oder auch

Suppen. Kräuter in der heimischen Küche

Majoran sowie Dill sind neben Paprika beliebte Kräuter in unserem Land und könnten problemlos im eigenen Garten oder sogar in unserer Küche vermehrt werden. Viele andere Kräuter, darunter Basilikum, Mais, Schnittlauch, Kurkuma, Oregano, Petersilie, Rosmarin, Estragon und Thymian, können ebenfalls zum Würzen von geräuchertem Fleisch, Gemüse und Suppen verwendet werden.

Zusätzlich zu der einfachen Tatsache, dass das Einarbeiten von sauberem Unkraut tatsächlich ein ausfallsicherer Weg ist, um Ihre Essenszubereitung auf das folgende Niveau zu bringen, sowohl in Bezug auf die wissenschaftliche Forschung der Essenszubereitung als auch auf das Vergnügen beim Kochen.

Expandierende Suppen und auch Haschisch. Suppen und Eintöpfe mit saurer Lotion sind genauso lecker, wenn Sie Joghurt statt bitterer Lotion verwenden. Dadurch werden sie alle viel gesünder und haben weniger überschüssiges Fett. Im Gegensatz zu sti R-Frittieren, erweitern Sie Ihr Essen durch Mischen von vorbereitetem Gemüse. Auch das spart Kalorien.

ZOSTAW ODPOWIEDŹ

Please enter your comment!
Please enter your name here